Aktuelles

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

 

In der vorigen Woche haben wir schon freudig verkündet, dass am 18. Mai die Schule startet. Nach der Lehrerkonferenz letzte Woche, haben wir mit bestem Wissen und Gewissen die Klassen in Gruppen eingeteilt und einen Zeitplan erstellt. Die Schülerinnen und Schüler werden somit im Schichtbetrieb unterrichtet. 

An den Tagen, wo ihr Kind nicht eingeteilt ist, finden die Hausübungstage statt.

Sollten Sie ihr Kind an den Hausübungstagen nicht betreuen können, dann bieten wir eine Betreuung an der Schule von 7:30 bis 12:10 Uhr an. Bitte rechtzeitig beim Klassenvorstand anmelden, wer eine Betreuung benötigt. 

Wir bitten Sie aber, die Betreuung nur in Anspruch zu nehmen, wenn eine Aufsicht zuhause auf gar keinen Fall möglich ist. 

Ziel der Aktion ist eine Verdünnung des Schulbetriebes und der Schüleranzahl an der Schule. 

 

Die betreuenden Schülerinnen und Schüler werden nicht im Hauptgebäude, sondern in den Sonderunterrichtsräumen (Atelier, etc.) beaufsichtigt. Die Einteilung wird am Montag in der Früh den Schülerinnen und Schülern mitgeteilt. Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich im Erdgeschoss bei der anwesenden Lehrperson anmelden. Dort erfahren sie den zugeteilten Raum. Die zu betreuenden Kinder dürfen nicht in die Unterrichtsräume gehen. 

 

Zu beachten!

·       Auf dem Weg zur Schule und auch beim Betreten der Schule gilt Maskenpflicht! Nicht im Unterricht. Bei jedem Verlassen der Klasse ist die Maske aufzusetzen.

·       Eingang/Ausgang sind getrennt (für Schüler/Innen). Bitte Schilder beachten.

·       Nach dem Betreten der Schule, müssen die Hände gewaschen werden und die Abstandsregel von 1 Meter eingehalten werden! Waschen ist in der Toilette und in der Klasse möglich! Bitte danach die Hände mit Papierhandtücher abtrocknen. Das Desinfektionsmittel beim Haupteingang ist für nicht Schulangehörige vorgesehen.

·       In der Garderobe bitte Schuhe und Jacke ausziehen und gleich in die eigene Klasse (oder Betreuungsraum) gehen und nicht im Gang aufhalten! Auf die Toilette gehen ist natürlich einzeln erlaubt (Nicht als Gruppe)!

·       In der Klasse sind Tische und Sesseln, schon mit dem Sicherheitsabstand, gestellt. Bitte einen Sitzplatz auswählen und keine Tische und Sesseln verstellen.

·       Sessel nach Unterricht auf den Tisch hinaufstellen (es werden alle Sessel desinfiziert) und die Sessel in der Betreuung unten stehen lassen (es werden nur verwendete Sessel desinfiziert).

·       In jeder Klasse befinden sich Desinfektionsmittel, Seife und Papierhandtücher.

·       Die Pausen sind in der Klasse zu verbringen.

·       Abstand halten und Kontakt vermeiden!

·       Die Sofas nicht mehr benutzen.

·       Bitte keine Schulunterlagen, Essen und andere diverse Gegenstände in den Bankfächern lassen. Diese bleiben ab sofort leer. Schulunterlagen könnt ihr in den Regalen, hinten in der Klasse ablegen.

·       Bitte nehmt Euch eine Jause mit. Es wird vorerst keinen Bäcker in der Schule geben.

·       Weitere Hygienemaßnahmen werden am ersten Schultag in der 1. Einheit gemeinsam  besprochen.

·       Wenn ihr Euch krank fühlt, bitte bleibt auf alle Fälle daheim. 

 

Der Stundenplan ihres Kindes hat sich dementsprechend geändert, da kein Nachmittagsunterricht mehr stattfinden wird (Unterricht von 7:30 bis 12:10 bzw. 13:00 Uhr). Alle Informationen bekommen die Kinder vom jeweiligen KV.

 

Die Schulbusse Ecklbauer und Gollinger fahren in gewohnter Weise, aber nur mit maximal 5 Schülerinnen und Schülern. Daher kann es zu Verspätungen kommen.

Im Schulbus gibt es eine Maskenpflicht. Sollten sie einen der beiden Busunternehmen nicht benötigen, bitte rechtzeitig direkt bei den Unternehmen abmelden.

Die Linienbusse fahren wieder laut Fahrplan, aber ebenso mit Maskenpflicht.

 

Falls Sie Ihr Kind aber aus Sorge um dessen Gesundheit generell nicht an die Schule zurückkehren lassen wollen, gilt es als entschuldigt. Ihr Kind kann den Lernstoff, wie bisher, von zu Hause aus bearbeiten.

 

Ich freue mich schon, alle wieder zu sehen und einen Unterricht für unsere Schüler/Innen im Etappenplan anbieten zu können. Weiters möchte ich allen Kolleginnen und Kollegen, Eltern, Schülerinnen und Schülern ein „Dankeschön“ sagen, für die schwierige Arbeit im „distance-learning“. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir gemeinsam auch die letzten Wochen in dieser Form schaffen werden.

 

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.

 

Alles Gute, liebe Grüße und gesund bleiben

Klaus Staudinger 

 

(Schulleiter d. NMS)

 

PS: Alle vergangenen Mitteilungen zum Nachlesen in der Facebook Chronik (siehe rechts) 
 

Lernlinks - Hier klicken            Kalender VideokonferenzHier klicken


"Damma wos Gscheid's" - Aktuelles Projekt  

Hier erfährst du alles zum Projekt "Damma was Gscheid's - owavomgas!"


"kunst du des a" - Kinderkunstcontainer

Aktuelles zum "Kinderkunstcontainer".


Berufsorientierung

Hier erfährst du alles rund ums Thema "Berufsorientierung" an der NMS Steinerkirchen

 

Adresse

Kontakt

Telefon Direktion: 07241/2340

Telefon Konferenzzimmer: 07241/2340-12

Fax: 07241/2340-18

E-Mail: direktion@nms-steinerkirchen.at